Gottesdienste in der Pfarrgruppe Januar und Februar 2020

 

Die Gottesdienste in der Pfarrgruppe finden Sie hier als pdf...

Herausgabezeiträume des Pfarrbriefes 2020

 

Pfarrgemeinderat: Begriffe und Bedeutungen

Nach der gemeinsamen Wahl des Pfarrgemeinderates (09./10.11.2019) und der anschließenden Konstituierung (03.12.2019) haben wir einen handlungsfähigen Pfarrgemeinderat. Da es vor allem in der Anfangszeit noch viele verschiedene Begriffe gibt, die im Umlauf sind, möchten wir dies an dieser Stelle einmal aufklären bzw. final definieren. Es ist schließlich allen daran gelegen, dass wir uns gegenseitig verstehen und die gleiche „Sprache“ sprechen.

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat besteht für die gesamte Pfarrgruppe. Es gibt keinen „großen“ und auch keinen „kleinen“ Pfarrgemeinderat, sondern schlicht nur den Pfarrgemeinderat. Das Fehlen von Pfarrgemeinderäten für die einzelnen Pfarreien entspricht ganz der Idee eines Pfarrgemeinderates für eine Pfarrgruppe: Denn dieser kümmert sich um alle Angelegenheiten, welche die Pfarrgruppe betreffen sowie alle Themen der einzelnen Pfarreien die zueinander Ähnlich oder Gleich sind. Der Pfarrgemeinderat ist somit, die Denkstube für die Pastorale Einheit - die Pfarrgruppe. Die Mitglieder beraten, welche Ziele und Schwerpunkte für die Zukunft der Kirche in der Pfarrgruppe formuliert und umgesetzt werden müssen und beschließt diese. Dies ist dann für die gesamte Pfarrgruppe gültig und bietet eine große Chance für die Pastoral. Wenn also in Zukunft vom Pfarrgemeinderat gesprochen wird, dann ist damit immer der Pfarrgemeinderat für die Pfarrgruppe gemeint, denn etwas Anderes gibt es nicht mehr.

Ausschüsse, Projektgruppen und Beauftragte

Damit der Pfarrgemeinderat seine Aufgaben erfüllen kann, empfiehlt es sich Themen- oder Sachausschüsse bzw. Beauftragte oder Projektgruppen zu bilden. Diese werden - zu jeder Amtsperiode neu - vom Pfarrgemeinderat berufen und beschäftigen sich mit den durch den Pfarrgemeinderat definierten Schwerpunkten. Die durch die Ausschüsse vorbereiteten Ergebnisse werden dem Pfarrgemeinderat berichtet, welcher über deren Umsetzung zu beschließen hat. Ein gutes Miteinander zwischen den Ausschüssen und dem Pfarrgemeinderat ist wesentlich für ein gutes gegenseitiges Wirken.

Sachausschüsse

Sachausschüsse sind alle Ausschüsse, welche für einen kurzen oder längeren Zeitraum eine festes thematisches Aufgabengebiet bearbeiten. In der Pfarrgruppe kennen wir dies schon in Form des Liturgieausschusses, den Caritas-Ausschüssen, den jeweiligen Ausschüssen für die Organisation der Gemeindefeste, . . . . Je nach Bedarf können weitere Ausschüsse gebildet werden, welche sich dann mit ihren jeweiligen inhaltlichen Thema beschäftigen Dies muss nicht auf die Pfarrgruppe bezogen sein, sondern kann auch in einzelnen Pfarreien existieren - jedoch immer Themenbezogen.

Ortsauschuss

Dadurch, dass wir einen Pfarrgemeinderat in der Pfarrgruppe gewählt haben, stellt sich die Frage, wie mit Themen umgegangen wird, welche „Pfarreispezifisch“ sind. Zu diesem Zwecke sehen die Statuten - neben den Sachausschüssen - die mögliche Bildung von Ortsausschüssen vor. Diese Ortsausschüsse behandeln dann alle Themen der jeweiligen Pfarrei; welche eben „vor Ort“ bestehen. Wie auch alle anderen Ausschüsse ist der Ortsausschuss ebenfalls ein Unterausschuss des Pfarrgemeinderates und besteht aus den jeweiligen gewählten Mitgliedern des Pfarrgemeinderates der Pfarreien sowie weiterer Mitglieder, die durch den Pfarrgemeinderat berufen werden können. Diese werden dadurch aber nicht zu Mitgliedern des Pfarrgemeinderates, sondern unterstützen die Aufgaben vor Ort im Ortsausschuss.


Die Bildung der einzelnen Sach- und Ortsausschüsse wird in den nächsten Wochen geschehen. Über deren jeweilige Bildung werden wir dann entsprechend informieren. Die bereits bestehende Ausschüsse bleiben natürlich bis dahin bestehen. Haben Sie Interesse an der Mitwirkung in einem Ausschuss, einem Arbeitskreis oder haben Sie weitere Fragen? Gerne geben wir Ihnen Auskunft oder nehmen Ihre Rückmeldung entgegen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die jeweiligen Pfarrbüros oder schreiben Sie uns direkt unter Mail: pgr@stein-auheim.de. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Giuseppe Abrami
Vorsitzender des Pfarrgemeinderates
Pfarrgruppen-Statistik 2019

 

 

St. Johann

St. Nikolaus

St. Peter und Paul

Taufen 12 17 23
Verstorbene 27 26 46
Trauungen 13 11 4
Firmlinge 9 12 14
Kommunionkinder 14 25 34
Austritte 10 17 20
Eintritte 0 0 3
Messdieneraufnahmen 4 6 2
Sabine Büschel
Korneliea Gieles
Beate Schroth
 

 

powered by WebsiteBaker