Gemeindefahrt nach Polen 2018

Für den Frühsommer 2018 planen wir wieder eine Gemeindefahrt im Pfarreienverbund. Pfarrer Szafera möchte seine Heimat zeigen. Weitere Informationen zur Reise können Sie hier im pdf-Format nachlesen.



Busfahrt zur Bischofsweihe nach Mainz

Wie bereits mehrfach veröffentlicht, findet die Bischofsweihe unseres ernannten Bischofs, Professor Dr. Peter Kohlgraf, am Sonntag, 27. August 2017 um 13:00 Uhr im Mainzer Dom statt.
Im Rahmen der Bischofsweihe wird auch zu einem Fest der Begegnung mit unserem neuen Bischof auf den Plätzen rund um den Mainzer Dom eingeladen. Nach dem Weihegottesdienst wird es die Gelegenheit zur persönlichen Begegnung mit unserem neuen Bischof geben.

Die Pfarreien im Pfarreienverbund Steinheim / Klein-Auheim bieten dazu eine Busfahrt an.

Zustiegsmöglichkeiten sind:

  • 10:30 Uhr an der Willi-Rehbein-Halle, Fasaneriestr., Klein-Auheim

  • 10:45 Uhr am Schuhhaus Majo, Darmstädterstr., Steinheim

  • 11:00 Uhr am Jugendheim, Karlstr., Steinheim

Gegen 18:00 Uhr werden wir gemeinsam die Heimreise antreten.

Der Kostenanteil für die Fahrt pro Teilnehmer beträgt 10,00 Euro und wird im Bus eingesammelt. Die Anmeldung bitten wir, bis spätestens zum Montag, 31.07.2017, im Pfarrhaus St. Peter und Paul, Kolpingstraße 3 in Klein-Auheim abzugeben / einzuwerfen.



Silbernes Priesterjubiläum von Regens Dr. Jude Njoku

Am 08.08.1992 wurde Pfarrer Njoku zum Priester geweiht. Zwischen 1998 bis 2002 hat er regelmäßig die Sommervertretung in unserer Pfarrei übernommen und ist auch ab und zu zu anderen Gelegenheiten aus Nigeria angereist. Pfr. Njoku möchte zusammen mit unserer Pfarrgemeinde Gott Dank für die guten Jahren hier in Klein-Auheim und für die Freundschaften, die sich gebildet haben, sagen.
Dazu feiert er hier die Vorabendmesse am Samstag, dem 19.08.2017 um 17.30 Uhr. Die Kollekte ist bestimmt für das Priesterseminar in Nigeria, das Pfarrer Njoku leitet. Wer eine Spendenquittung benötigt, bitte den Betrag in einem Umschlag mit Adresse in das Kollektenkörbchen legen.
Gerne können auch Spenden für das Priesterseminar im Pfarrbüro abgegeben werden oder unter dem Stichwort „Pfarrer Njoku“ auf das Konto der Pfarrei St. Peter und Paul, IBAN.-Nr. DE72 5019 0000 4101 4809 71 überwiesen werden. Auf Wunsch stellen wir auch hier eine Spendenquittung aus.
Im Anschluss an die Vorabendmesse ist Gelegenheit zu Gratulationen und Begegnung im Pfarrhof.

 

Gratulationen und Begegnung anl. Priesterjubiläum Regens Dr.Njoku

Liebe Pfarrgemeinde,

wie Sie dem vorhergehenden Artikel entnehmen können, feiert Regens Dr. Njoku mit uns einen Dankgottesdienst anlässlich seines silbernen Priesterjubiläums am 19.08.2017 in der Vorabendmesse.
Im Anschluss sind alle herzlich zur Begegnung im Pfarrhof eingeladen. U.a. sollen dazu „Häppchen“ in Form von „Fingerfood“ gereicht werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn einige dazu etwas beitragen können.
Wem es möglich ist, eine Platte Häppchen zu bringen, bitten wir, das im Pfarrbüro mitzuteilen.
Schon jetzt bedanken wir uns ganz herzlich im Voraus!

 



Kollektenergebnisse

Die Renovabiskollekte erbrachte 720,62 Euro und die Kollekte beim ökumenischen Gottesdienst auf dem Stadtteilfest, die für die ökumenische Flüchtlingshilfe in Hanau bestimmt war, betrug 204,30 Euro.
Allen Spendern und Spenderinnen ein herzliches „Vergelt's Gott!“

 



Messintentionen

Durch die lange Laufzeit des Kontakts können Messintentionen erst wieder ab dem 22.08.2017 veröffentlicht werden. Intentionswünsche ab diesem Zeitpunkt können vorher zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros abgegeben werden (bitte Ferienregelung beachten).



Ferienregelungen in unserer Pfarrei:
  • Kindertagesstätte St. Josef: geschlossen vom 01.-23.07.2017
  • Kindertagesstätte Don Bosco: geschlossen vom 22.07.-13.08.2017
  • Frauenkaffee: fällt noch bis Ende August aus.
  • Pfarrbüro: in den Sommerferien nur vormittags geöffnet.
  • Gemeindegebet am Montag: entfällt
  • Messdienerstunden: entfallen


Gebetsbitte der Kandidatinnen und Kandidaten für den kirchlichen Dienst im Bistum Mainz

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die verschiedenen pastoralen kirchlichen Dienste im Bistum Mainz (Priester, Diakone, Gemeindereferent/inn/en und Pastoralreferent/inn/en) bitten die Gläubigen des Bistums um ihr Gebet für eine gute Vorbereitung auf den kirchlichen Verkündigungsdienst sowie um das Gebet um Berufungen für die pastoralen Dienste in unserem Bistum und die verschiedenen geistlichen Berufe der Kirche. Die Gottesdienste und Maigebete sind dazu eine gute Gelegenheit. Tagsüber steht unserer Pfarrkirche allen Beterinnen und Betern offen. Lassen wir diese wichtige Bitte nicht unerhört!

Olaf Schneider, Pfr.



powered by WebsiteBaker